Einführung der Schulplattform Lo-net2

Sehr geehrte Eltern,

nicht zuletzt die aktuelle Lage führt uns zu einem Umdenken bezüglich Unterricht der Zukunft. Kultusminister Tonne lässt unter Hochdruck an der Umsetzung der Niedersächsischen Bildungscloud arbeiten. Auch wir wollen besonders jetzt aber auch in Zukunft gewappnet sein und unseren Unterricht digital unterstützen und ergänzen können.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, das o.g. Schulportal lo-net2, das ursprünglich mit Fördermitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert wurde (s.u.), an unserer Schule einzuführen.

Ich erhoffe mir von Ihnen als Eltern die Unterstützung bei diesem Projekt, damit unsere Schülerinnen und Schüler in diesen unsicheren Zeiten bestmögliche Chancen darauf haben, ihre weitere Schulzeit so gut wie möglich fortzuführen.

Für die Teilnahme am Schulportal schicken sie mir bitte eine E-Mail an registrierung@gswh.ni.lo-net2.de mit folgenden Angaben:

Name des Kindes
Klasse, die ihr Kind besucht

Beispiel:

Schüler/in: Jan Janssen
Klasse: 3 Willmsfeld

Sie bekommen baldmöglichst eine Antwortmail mit den nötigen Login-Daten und Hilfestellung für die Anmeldung. Über das Portal können sie uns in Zukunft erreichen und Lernmaterialien und Anregungen für ihr Kind finden. 

Weitere Informationen:

Was ist Lo-net2?

Lehrer-Online ist als Projekt von Schulen ans Netz e. V., einem gemeinnützigen Verein mit gesellschaftlichem Bildungsauftrag, entstanden und wurde durch das BMBF gefördert. Schulen ans Netz e. V. und die DigiOnline GmbH gründeten 2008 gemeinsam die lo-net GmbH als Betreibergesellschaft für Lehrer-Online und lo-net². So blieb auch nach Ablauf der Förderung durch den Bund die Zukunft von lo-net² und Lehrer-Online gesichert. Im Jahr 2010 ist lo-net² an den Cornelsen Verlag übergegangen. Lehrer-Online verbleibt nach wie vor bei der im Frühjahr 2011 umbenannten LO Lehrer-Online GmbH.

Quelle: https://www.bpb.de/lernen/digitale-bildung/medienpaedagogik/206383/lehrer-online-io-net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.