Fasching 2020

Auch in diesem Jahr trafen sich am Rosenmontag viele, toll kostümierte Schüler und Lehrer an ihrem Standort, um gemeinsam Karneval zu feiern. In Westerholt gab es zur Stärkung vorweg leckere Buffets innerhalb der Klassen. Anschließend ging es mit einer Polonaise durch die Schule, um im Forum eine kleine Party zu starten. In den Klassenräumen ging es dann weiter mit verschiedenen Spielen. Hier einige Fotos des Tages

Spiel- und Sportfest 2020

Am 6. und 7. Februar 2020 fand unser diesjähriges Spiel- und Sportfest statt. Bereits um kurz nach 7 Uhr ging es mit dem Aufbau los. Geholfen haben unsere Hausmeister und eine 8. Klasse der Oberschule sowie die ehemalige Schulleiterin Frau Becker und unsere 2 Bufdis. Somit waren gegen 8:45 Uhr alle Aufbauten erledigt und in den Geräteräumen der Dreifachhalle in Westerholt stand fast nichts mehr.

Am ersten Tag turnten und tobten die Kinder des Schulkindergartens und der ersten und zweiten Klasse durch die Halle. Am zweiten Tag kamen dann die Dritt- und Viertklässler auf ihre Kosten. Nach dem gemeinsamen Abbau hatte sich der Schülerrat noch ein gemeinsames Spiel „Schwänzchen fangen“ überlegt. Je Klasse gab es 2 Fänger, welche fliegend wechseln durften. Die Klasse mit den meisten gesammelten Schwänzchen bekam am Ende eine Urkunde überreicht. Vielen Dank für die tolle Idee und deren Umsetzung mit ca. 80 Kindern.

Projektwoche und Bücherflohmarkt 2020

In der Woche vor den Zeugnissen führten wir eine Projektwoche mit dem Thema „Märchen“ durch. Alle SchülerInnen beschäftigten sich mit verschiedenen Märchen und deren Variationen. Klasse 2 in Willmsfeld nahm Hörspiele auf. Klasse 4 in Westerholt übte einen kleinen Tanz ein. Am Donnerstag präsentierten die Schüler ihre Ergebnisse auf Stellwänden oder in ihren Kunstgalerien der Flure. Zeitgleich fand in der 3. und 4. Stunde ein Bücherflohmarkt von Schülern für Schüler statt. Hier fand ein reger Austausch über Bücher statt, es wurde fleißig ge- und verkauft.

Nikolausforen 2019

Am heutigen Nikolaus haben an beiden Standorten Foren stattgefunden. Unserer Schüler haben im Vorfeld fleißig geübt und konnten dem zufällig auftauchenden Nikolaus tolle Beiträge präsentieren. Im Anschluss daran fragte der Nikolaus jedes Kind nach seinem wichtigsten Wunsch und verteilte vom Förderverein gespendete Stutenkerle an alle Kinder. Wir sagen hierfür herzlichen Dank. Nach der ganzen Aufregung konnten wir uns alle an einem reichhaltigen Buffet stärken. Hier einen herzlichen Dank an die Eltern, welche die Köstlichkeiten zubereitet haben.

Besuch im Mach-mit-Museum

Heute waren Klasse 3 und 4 des Standortes Willmsfeld im Mach-mit-Museum in Aurich und anschließend in der Kunstschule. Auf der Reise zum Mittelpunkt der Zeit konnte man zum Beispiel das Schiff von Christopher Columbus erkunden oder die Grabkammer eines Pharaos entdecken. Beim anschließenden Besuch der Kunstschule wurde ein Kalender gemalt und gebastelt.

Einschulung 2019

Ein neues Schuljahr beginnt und an der Grundschule Westerholt wurden an jedem Standort 17 Kinder eingeschult. Nach zwei wunderschönen Gottesdiensten am Freitag Nachmittag trafen sich heute die Erstklässler an ihren Standorten. Die Viertklässlern führten jeweils ein tolles Theaterstück auf, bevor es voller Freude und Aufregung in die Klassenräume ging. Einen großen Dank möchte ich den fleißigen Helfern der 2. Klasse ausrichten, damit die wartenden Eltern Kaffee und Kuchen genießen konnten. Ich wünsche allen Kindern einen guten Start ins neue Schuljahr.

Thüle 2019

Kurz vor den Sommerferien fuhren die Klassen 2, 3 und 4 des Standortes Westerholt mit dem Bus in den Tier- und Freizeitpark Thüle. Nach einer schönen Runde durch den Tierpark mit einem ersten Stopp auf dem neu errichteten Kletterspielplatz zogen wir weiter in den Freizeitpark. Dort probierten die Schüler*innen die Fahrgeschäfte aus. Da einige noch nicht alt genug waren, diese allein zu nutzen, mussten die Lehrerinnen mitfahren und bekamen ebenfalls Gefallen am Vergnügen. Nach einem schönen Tag verließen wir den Park leider viel zu früh, um wieder gen Heimat zu fahren.

Einweihung Schülerbücherei Willmsfeld

Am Freitag, dem 21.06.2019 war es endlich so weit. In Willmsfeld war seit dem Umbau eines Klassenraumes zur Mensa im Jahr 2016 der Raum knapp geworden, so dass sich die Samtgemeinde dazu entschieden hatte, die ehemalige Lehrerwohnung zu renovieren und der Schule zur Verfügung zu stellen. Bereits seit mehreren Wochen befindet sich hier die Leseinsel und ein kleiner Förderraum. In den letzten Wochen haben nun viele fleißige Schüler die Bücherei aus einem Gruppenraum in die neuen Räumlichkeiten umziehen lassen. Es wurden noch einige Regale gekauft und die bereits im letzten Jahr übergebene Spende des Rollervereins dafür genutzt, um neue Bücher zu kaufen. Die Projekttage „Rund ums Buch“ boten sich nun an, die Bücherei offiziell in ihren neuen Räumlichkeiten zu eröffnen.

Autorenlesung 2019

Im Rahmen unserer Projekttage „Rund ums Buch“ fand am Donnerstag eine Autorenlesung statt. Wir hörten dem Autor Dirk Petrick gespannt zu, während er aus seinen Kinderbüchern „Käse-August und das Waldmannli “ für Jg. 1/2 und „Max und das Geheimnis des Wurzelmagiers“ für Jg.3/4 vorlas. Im Anschluss daran hatten die Schüler die Möglichkeit, Fragen an einen echten Autor zu stellen und sich ein Autogramm zu holen. Dies nutzten wir auch, um uns die im Vorfeld gekauften Bücher von Herrn Petrick signieren zu lasse, um diese als Leseexemplare in unsere Schülerbücherei zu stellen. Einen herzlichen Dank möchten wir ebenfalls unserem Förderverein aussprechen, der uns diese Lesung in der Schule finanziert hat.