Spiel- und Sportfest 2020

Am 6. und 7. Februar 2020 fand unser diesjähriges Spiel- und Sportfest statt. Bereits um kurz nach 7 Uhr ging es mit dem Aufbau los. Geholfen haben unsere Hausmeister und eine 8. Klasse der Oberschule sowie die ehemalige Schulleiterin Frau Becker und unsere 2 Bufdis. Somit waren gegen 8:45 Uhr alle Aufbauten erledigt und in den Geräteräumen der Dreifachhalle in Westerholt stand fast nichts mehr.

Am ersten Tag turnten und tobten die Kinder des Schulkindergartens und der ersten und zweiten Klasse durch die Halle. Am zweiten Tag kamen dann die Dritt- und Viertklässler auf ihre Kosten. Nach dem gemeinsamen Abbau hatte sich der Schülerrat noch ein gemeinsames Spiel „Schwänzchen fangen“ überlegt. Je Klasse gab es 2 Fänger, welche fliegend wechseln durften. Die Klasse mit den meisten gesammelten Schwänzchen bekam am Ende eine Urkunde überreicht. Vielen Dank für die tolle Idee und deren Umsetzung mit ca. 80 Kindern.

Schülervertretung 19-20

Nachdem die standortübergreifende Sitzung wegen Krankheit mehrfach verschoben werden musste, war es am 12.12.19 endlich soweit. Klassensprecher und Stellvertreter der Jahrgänge 2, 3 und 4 beider Standorte trafen sich in Westerholt, um einen Schülersprecher der GS Westerholt zu wählen. Gewählt wurden Romy Hollander und Pia Horn. Im Anschluss daran machten sie ein Schülerratfoto und berieten, was sie demnächst Schönes anstellen können :-).

Nikolausforen 2019

Am heutigen Nikolaus haben an beiden Standorten Foren stattgefunden. Unserer Schüler haben im Vorfeld fleißig geübt und konnten dem zufällig auftauchenden Nikolaus tolle Beiträge präsentieren. Im Anschluss daran fragte der Nikolaus jedes Kind nach seinem wichtigsten Wunsch und verteilte vom Förderverein gespendete Stutenkerle an alle Kinder. Wir sagen hierfür herzlichen Dank. Nach der ganzen Aufregung konnten wir uns alle an einem reichhaltigen Buffet stärken. Hier einen herzlichen Dank an die Eltern, welche die Köstlichkeiten zubereitet haben.

Umweltschule 2019

Am Dienstag, den 01.10.2019 war es endlich soweit. Frau Ambrosius und Frau Pollack machten sich auf den Weg nach Osnabrück, um erneut eine Auszeichnungsfahne zur Umweltschule in Empfang zu nehmen. Bereits seit 1998/99 darf sich die Grundschule Westerholt „Umweltschule“ nennen. Vielen Dank an die Kolleginnen, alle Helfer und Unterstützer, dass wir es wieder geschafft haben, diese Auszeichnung zu bekommen.

Thüle 2019

Kurz vor den Sommerferien fuhren die Klassen 2, 3 und 4 des Standortes Westerholt mit dem Bus in den Tier- und Freizeitpark Thüle. Nach einer schönen Runde durch den Tierpark mit einem ersten Stopp auf dem neu errichteten Kletterspielplatz zogen wir weiter in den Freizeitpark. Dort probierten die Schüler*innen die Fahrgeschäfte aus. Da einige noch nicht alt genug waren, diese allein zu nutzen, mussten die Lehrerinnen mitfahren und bekamen ebenfalls Gefallen am Vergnügen. Nach einem schönen Tag verließen wir den Park leider viel zu früh, um wieder gen Heimat zu fahren.

Autorenlesung 2019

Im Rahmen unserer Projekttage „Rund ums Buch“ fand am Donnerstag eine Autorenlesung statt. Wir hörten dem Autor Dirk Petrick gespannt zu, während er aus seinen Kinderbüchern „Käse-August und das Waldmannli “ für Jg. 1/2 und „Max und das Geheimnis des Wurzelmagiers“ für Jg.3/4 vorlas. Im Anschluss daran hatten die Schüler die Möglichkeit, Fragen an einen echten Autor zu stellen und sich ein Autogramm zu holen. Dies nutzten wir auch, um uns die im Vorfeld gekauften Bücher von Herrn Petrick signieren zu lasse, um diese als Leseexemplare in unsere Schülerbücherei zu stellen. Einen herzlichen Dank möchten wir ebenfalls unserem Förderverein aussprechen, der uns diese Lesung in der Schule finanziert hat.

Lesewettbewerb 2019

Der alljährlich stattfindende Lesewettbewerb der Holtriemer Grundschulen fand in diesem Jahr in Westerholt statt. Aus den Standorten der Grundschulen Utarp-Ochtersum und Blomberg-Neuschoo reisten je 4 Klassensieger und ein Jurymitglied an. Somit traten je 3 Kinder pro Jahrgang gegeneinander an und lasen der Jury ein Stück aus ihrem Lieblingsbuch und einen unbekannten Text vor. Alle Kinder waren mit vollem Einsatz und entsprechender Aufregung dabei. Auf den Fotos sind die 10 Teilnehmer aus Westerholt und 8 Teilnehmer aus Willmsfeld des schulinternen Wettbewerbs, sowie die 12 Teilnehmer mit Jury des Samtgemeindelesewettbewerbs zu sehen.

Rosenmontag 2019

Schon wieder war es soweit und unsere Schüler kamen heute verkleidet in die Schule. Nach zwei Schulstunden wurde in den Klassen gemeinsam gefrühstückt und danach eine große Sause im Forum veranstaltet. Die Kostümierung war wieder allererste Sahne, der Spaß kam nicht zu kurz. Helau, auch bei uns in Ostfriesland.